KOMPETENZ SEIT 1996

Leistungen

Systemcheck

Was bieten wir?

  • Wir erstellen eine Übersicht Ihres derzeitigen Systems
  • Wir suchen nach Optimierungsmöglichkeiten
  • Wir ermitteln mögliche Problemstellungen
  • Wir erfassen Ihre Anforderungen

Was kostet es?

  • Je nach Firmengröße und Komplexität ist mit einem Aufwand von 3-8 Tagen zu rechnen
  • Wir klären für Sie die Möglichkeit einer Förderung durch das Land Hessen (ca. 50% möglich)

Was bekommen Sie dafür?

  • Eine Anforderungsübersicht an z.B. ein DMS/ECM – System, mit dem Sie gezielt eine Auswahl des am besten geeigneten Systems treffen können
  • Eine Aufstellung möglicher Automatismen
  • Einen Fahrplan, anhand dessen Sie den besten Weg bei der Einführung von Digitalen Systemen finden werden
  • weitergehende Beratung bei der Suche nach den geeignetsten Systemen, egal ob es sich um ein DMS/ECM – System, Mailarchivierung oder IP-Telefonie handelt

 

Der Umstieg von ISDN auf All-IP

ISDN wird abgeschaltet! Wir bereiten Ihr Unternehmen auf All-IP vor!

Während die Umstellung für Privatkunden in den meisten Fällen ohne großen Aufwand zu realisieren ist, stehen viele Unternehmen vor teils tiefgreifenden Veränderungen. Gewerbliche Kunden betreiben oft eine eigene ISDN-Telefonanlage und nutzen viele Funktionen dieser Anlagen. Was Sie bei der ISDN-Abschaffung beachten sollten und wie Sie auf die neue All-IP-Technik umsteigen, erfahren Sie von uns.

Die Zukunft in der Sprach- und Datenkommunikation gehört dem „Next Generation Network“ (NGN). Es basiert auf dem Internet-Protokoll (IP) und vereint Sprach- und Datenkommunikation in einem einzigen Netzwerk. Mittlerweile sind alle wichtigen Standards für eine einheitliche Kommunikation per Internet-Protokoll definiert. Alle großen Hardware- und Softwarehersteller bieten ausgereifte Produkte an, sodass die Technik längst für den Massenmarkt tauglich ist.

Anwender benötigen nur einen einzigen Anschluss für Daten-, Sprach- und Multimediaservices. Endgeräte werden flexibel nutzbar und Services einfach skalierbar. Damit sinken für den Anwender die Kosten bei gleichzeitig größerem Leistungsumfang. All IP Anschlüsse bieten höchste Mobilität und ihre Services sind prinzipiell von jedem Standort mit Netzwerkzugang nutzbar.

Mit der Umstellung auf die IP-Technik ergibt sich eine ganze Reihe an neuen Nutzungsmöglichkeiten. Daten- und Sprachdienste lassen sich besser kombinieren und ermöglichen effizientere Kommunikationsabläufe. Die Computer Telefonie Integration (CTI) lässt Computer und Telefone interagieren und noch mehr miteinander verschmelzen. So lassen sich Anrufe direkt aus dem Adressbuch eines E-Mail Programms auf dem PC starten oder das Telefon ist in der Lage, aktuelle Informationen zu einem Anruf aus dem Netzwerk einzublenden.All-IP bietet zusätzlich den Vorteil, dass sich die Administration von Telefonfunktionen und Telefonanlagen erheblich vereinfacht. Viele Funktionen lassen sich komfortabel per Web von beliebigen Geräten mit Netzwerkzugang steuern und konfigurieren.